PULZ Physiotherapie
und Lauftherapie Zentrum

Anna Woywodt

Anna ist seit 2004 Physiotherapeutin und seit 2012 im PULZ tätig.
Als Sportphysiotherapeutin betreut sie seit 2014 Hochleistungssportler in Trainingslagern und bei internationalen Wettkämpfen.
2016 war sie bei den Paralympics in Rio de Janeiro mit dabei.
Als aktive Sportlerin hat sie in den letzten Jahren neben Bergsteigen, Skifahren und Surfen den Radsport in vielen Varianten für sich entdeckt. Radreisen führten sie unter anderem nach Afrika und Asien. Wettkämpfe auf der Straße und dem MTB/Crossrad begeistern sie ebenso. Jährlich verbringt Anna bis zu 12.000 km im Sattel.
2017 hat sie bei der International School of Cycling Optimization die Bikefitting Qualifikation Level 1 erworben.

Mit ihrem fundierten physiotherapeutischen Wissen und den Erfahrungen aus dem Radsport hat sie es sich es zum Ziel gesetzt, Dich bei auftretenden Beschwerden zu unterstützen und mit Dir zusammen Deine Sitzposition zu optimieren.

Patrick Kromer

Patrick ist seit 25 Jahren mit dem Radsport verbunden.
Als langjähriger Sportler, Trainer im Heimatverein und zuletzt Bundestrainer im Deutschen Behindertensportverband blickt er auf viele Erlebnisse und gesammelte Erfahrung zurück.

16 Jahre saß er als Straßenradsportler im Sattel. Seine sportlichen Stationen führten ihn zu nationalen und internationalen Wettkämpfen und auch zwischenzeitlich zu einem professionellen Radteam. Nach seinem Studium in Sportwissenschaft arbeitete und publizierte er zunächst am Institut für Sport und Sportwissenschaft im Rahmen eines Radsportprojektes in Freiburg bis er 2011 das Amt des Bundestrainers Radsport im Deutschen Behindertensportverband übernahm.
Bei zwei paralympischen Sommerspielen errangen die von ihm trainierten Athleten insgesamt 29 Medaillen.

Bis heute ist Patrick begeisterter Freizeitsportler auf dem Rad.
Sein Motto:
‚eine ergonomisch korrekte Position auf dem Fahrrad bildet die Basis für beschwerdefreies und effizientes Vorankommen‘.